Über mich

Christian Vennefrohne, Jahrgang 1976, kommt ursprünglich aus dem beschaulichen westfälischen Münsterland. Nach ersten Erfahrungen im Medienbereich stieß er 1998 die Tür zur großen weiten Medien-Welt auf und siedelte in die Elb-Metropole Hamburg um.  

Da praktisches Arbeiten nicht alles ist und er seinen Wunsch in die Medienwelt einzusteigen auch theoretisch untermauern wollte, begann er in Hamburg den Diplomstudiengang „Medientechnik“. Während dieser Ausbildung vertiefte Christian Vennefrohne seine praktischen Erfahrungen weiter, indem er mehrere Produktionsleitungen bei studentischen Projekten (u.a. Studio-Produktionen im Studio Hamburg) übernahm. Zusätzlich arbeitete er schon seit 1998 als freier Mitarbeiter bei diversen Kino- und TV-Produktionen.

Bereits während des Studiums wollte Christian Vennefrohne auch die Filmwelt in Übersee erkunden und arbeitete 3 Monate in Los Angeles u.a. für eine SAT1-TV-Produktion und dem „German Films Festival“.

Zurück in Deutschland wechselte er zur Hamburger Produktionsfirma „brave new work film productions GmbH“ und arbeitete dort bis 2005 als „Head of Produktion“. Während dieser Zeit schloss er auch sein Studium mit einer Diplomarbeit, die Teile seiner bisherigen Produktions- und Postproduktionstätigkeiten dokumentierte ab.

Durch das technisch-kreative Studium und die weitreichenden Erfahrungen im Produktionsbereich sah Christian Vennefrohne 2005 die Zeit gekommen sein eigenes Firmenkonzept umzusetzen und gründete die „Christian Vennefrohne -Medienproduktion“. Diese bietet Produktionsfirmen und Produzenten flexible Unterstützung in allen Bereichen der Kino- und TV-Produktion an. Seine technische Ausbildung und langjährige Erfahrung in der Medienproduktion versetzt  ihn in die komfortable Lage alle Aspekte einer Produktion beurteilen und so ein Komplettpaket anbieten zu können.

Bereits diverse Produzenten wissen diese kompetente und flexible Arbeitsweise zu schätzen, die das Konzept der Christian Vennefrohne-Medienproduktion widerspiegelt.